Lichtmess

In diesem Jahr feiern wir Lichtmess in den Eucharistiefeiern am Mittwoch, 1. Februar in Hl. Geist und am Donnerstag, 2. Februar, in St. Maria. Bitte beachten Sie, dass in dieser Woche die Abendmesse in der Marienkirche nicht am Dienstag, sondern am Donnerstag stattfindet! Somit verschiebt sich auch der Rosenkranz für den Frieden in St. Maria in dieser Woche von Dienstag auf Donnerstag.

In diesen Lichtmess-Gottesdiensten werden die Kerzen für unsere Kirchen geweiht. Gerne können Sie auch eigene Kerzen mitbringen und segnen lassen. Die Kollekte ist für die Kerzen in unseren Kirchen bestimmt.

Gerne können Sie Ihre Kerzenspende auch im jeweiligen Pfarramt einwerfen oder überweisen an die Kath. Gesamtkirchenpflege, IBAN DE94 6505 0110 0086 5026 01, Verwendungszweck: Kerzenspende St. Maria, bzw. Hl. Geist. Für Ihre Unterstützung ein herzliches Vergelt´s Gott!

© E. Komprecht

Besuchsdienst

Für den Besuchsdienst für Senioren und Seniorinnen, zum Geburtstag und zu Weihnachten, suchen wir dringend ehrenamtliche Personen, die sich gerne in unserer Kirchengemeinde Hl. Geist engagieren möchten. Es betrifft die Besuchsdienste in der Daimlerstraße, im Drosselweg, in der Gertrud-Luckner-Straße, in der Argonnenstraße und ein Teil in der Dieselstraße. Zudem suchen wir eine Person, die kurzfristig bei Krankheit einer Austrägerin deren Besuchsdienst übernehmen kann.

Bitte melden Sie sich gerne im Pfarramt Hl. Geist!
Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

© Pfarramt

Aus unserer Seelsorgeeinheit sind verstorben

Christa Fortner, 67 Jahre; Waltraud Siegert, 77 Jahre; Gisela Flach, 80 Jahre: Johann Appenmaier, 85 Jahre; Margot Heisig, 89 Jahre; Lisa Bosch, 88 Jahre; Siviglia Holzner, 73 Jahre; Ida Wolf, 96 Jahre; Klaus Schmid, 57 Jahre; Otmar Zink, 86 Jahre; Wolfram Klaiber, 90 Jahre; Michael Rauch, 85 Jahre; Veronika Nußbaumer, 92 Jahre; Alexander Rau, 95 Jahre; Anita Gutermann, 81 Jahre; Melitta Rist, 91 Jahre; Edith Höflinger, 65 Jahre; Elisabeth Vogt, 88 Jahre; Wilhelm Müller, 84 Jahre; Gertrud Nurna, 99 Jahre; Charlotte Kammerlander, 85 Jahre; Stefan Denfeld, 84 Jahre; Theresia Neidhardt, 94 Jahre

Sie mögen leben in Gottes Frieden!

© Pfarramt