Kirchengemeinde St. Maria

Der Kirchengemeinderat

Aufgabe

Der Kirchengemeinderat leitet gemeinsam mit dem Pfarrer die Gemeinde. Er ist ein wichtiger Baustein für eine synodale Kirche in unserer Diözese. Der Kirchengemeinderat schaut nach vorne und gestaltet Kirche vor Ort für die Zukunft.

Die Vorsitzenden

Alexander Otten als gewählter Vorsitzender und Irmgard Sigg als stellvertretende Vorsitzende des Kirchengemeinderats (KGR).

Engagement

Jede gemeinwohlorientierte Organisation, besonders auch die Kirche, lebt vom ehrenamtlichen Engagement einzelner Menschen. Auch unsere Kirchengemeinde bietet hier eine Vielzahl an Betätigungsmöglichkeiten. Neben dem Kirchengemeinderat, siehe unten, sind das zum Beispiel diese Felder, zu denen die jeweiligen Kontaktpersonen gerne kontaktiert werden können:

Die Ausschüsse des Kirchengemeinderats

© Kiechle

Der Kirchengemeinderat bildet die gewählte Vertretung der Kirchengemeinde. Die konstituierende Sitzung fand 2021  statt. Im Pastoralbericht St. Maria wird das Engagement des vorherigen KGR aus den Jahren 2015 bis 2020 aufgezeigt.

Es ist ausdrücklich erwünscht, dass auch externe Personen aus der Gemeinde beratend oder aktiv in den Ausschüssen mitwirken! Wer Interesse an einer Mitarbeit – oder auch einfach nur Fragen oder Anregungen – hat, kann sehr gerne zum Kirchengemeiderat Kontakt aufnehmen:
kirchengemeinderat@st-maria.katholisch-weingarten.de

In unserem Verständnis ist Kirche Zeichen und Werkzeug der Liebe Gottes. Als Kirchengemeinderäte wollen wir, wie jede Getaufte oder jeder Getaufte auch, daran mitwirken, diesen Auftrag von Kirche wirksam und erfahrbar werden zu lassen.

Gesamtkirchengemeinderat

Im Gesamtkirchengemeinderat unserer Seelsorgeheinheit werden die Belange der sich in gemeinsamer Trägerschaft befindlichen Einrichtungen, wie etwa Kindergärten, diskutiert und entschieden. Das Leitungsgremium der Gesamtkirchengemeinde setzt sich aus gewählten Vertretern der drei Kirchengemeinderatsgremien zusammen, der Vorsitz obliegt dem Leitenden Pfarrer und der/dem durch das Gremium gewählten Vorsitzenden. Aus dem Kirchengemeinderat St. Maria sind die gewählten Vorsitzenden sowie zwei weitere Mitglieder im Gesamtkirchengemeinderat vertreten.

 

Kontakt

Irmgard Sigg, 2. Vorsitzende des Gesamtkirchengemeinderats
gesamtkirchengemeinderat@st-maria.katholisch-weingarten.de

Mitglieder
Irmgard Sigg, Alexander Otten, Dirk Margosch, N.N.

Dekanatsrat

Die Vertreter im Dekanatsrat vertreten die Belange der Seelsorgeeinheit auf der Ebene des Dekanats Allgäu-Oberschwaben.

© Kiechle

Kontakt

Dr. med.Reinhard Schoch
dekanatsrat@katholisch-weingarten.de

Mitglieder
Dr. med. Reinhard Schoch und Tina Kiechle

Desweiteren gibt es diese untenstehenden Ausschüsse auf Gemeindeebene, bei denen es ausdrücklich erwünscht ist, dass auch externe Personen aus der Gemeinde beratend oder aktiv in den Ausschüssen mitwirken!

Ausschuss Jugend und Familie

Im Ausschuss „Jugend und Familie“ unserer Kirchengemeinde, dem 4 Erwachsene und 9 Jugendliche angehören, wurden Ziele und Wünsche auf Plakaten festgehalten, wie z. B. mehr Jugendgottesdienste und die Förderung der Kommunikation zwischen Jugendlichen und Erwachsenen. Die Jugendlichen, die mit viel Interesse bei der Sache waren, haben auch den Wunsch geäußert, mit dem, was die Kirche bietet, bei anderen Jugendlichen zu werben und neue Jugendgruppen, zusätzlich zu den Ministrantengruppen, ins Leben zu rufen. Dabei spielen auch Überlegungen eine Rolle, ob z. B. für ein freiwilliges soziales Jahr jemand eingestellt werden kann, der die Rolle einer Ansprechperson oder eines Vermittlers für die Jugendlichen wahrnimmt.

Kontakt

Sarah Schuh und Petra Leopardi
ak-jugend-familie@st-maria.katholisch-weingarten.de

Mitglieder
NN.

 

Ausschuss Ideenwerkstatt

Mit 11 Personen aus unserer Seelsorgeeinheit ist der Ausschuss „Ideenwerkstatt“ besetzt. Es geht dabei um das Aufgreifen neuer Ideen und deren Umsetzung. In den letzten Jahren kamen so der Gottesdienst im Grünen, das Pilgern, ein Lichtgottesdienst und Neuerungen wie Fototafeln mit Bildern von Täuflingen oder den Verstorbenen des ablaufenden Jahres zustande. Der Ausschuss nimmt auch die Ideen für Veranstaltungen der Erwachsenenbildung mit auf und nimmt die Aufgaben eines Projektteams für die Kampagne der Diözese „Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten“ wahr (Gemeindeentwicklung).

Kontakt
Susanne Rübner
ideenwerkstatt@st-maria.katholisch-weingarten.de

Mitglieder
Susanne Rübner, 

Ausschuss „en contacto“

Am 30.1.2011 begannen wir mit einem Partnerschafatsgottesdienst die Partnerschaft mit der Pfarrei Cruz Gloriosa in Cochabamba in Bolivien.Die Pfarrei liegt am Stadtrand im Viertel Barrio Kami. Hier leben ehemalige Bergarbeiter Familien. Wir hatten uns gefunden, nachdem wir nicht nur ein Projekt betreuen, sondern eine Partnerschaft leben wollten. Wie leben und glauben die Menschen in Bolivien als indigen geprägte Menschen? Es begann ein gegenseitiger Austausch. Zur Gemeinde Cruz Gloriosa gehört eine soziale Einrichtung, „Pinami Chico“. Hier werden benachteilligte Kinder aufgefangen. Sie bekommen jeden Tag eine warme Mahlzeit. Engagierte Lehrer, Erzieher oder Studenten betreuen die Hausaufgaben und bieten auch in der Freizeit tolle Projekte an. Durch Präventionsarbeit erhalten auch die Eltern Aufkärung in z.B. Hygiene, Umgang mit Gewalt. Über den Missionskreis Ayopya, dem Träger verschiedener Einrichtungen dort, ist es gelungen, mit verantwortlichen der dortigen Gemeinde einen Vertrag abzuschließen, wonach unsere Seelsorgeeinheit Pinami Chico mit 9000€ jährlich unterstützt. Es ist gewährleistet, dass das Geld dort direkt ankommt und auch die Verwendung offen dargelegt wird. Es ist uns gelungen mit dem „Weltwärts Programm“ und dem Missionskreis Ayopaya eine Freiwilligenstelle einzurichten. Viele Jugendliche haben sich in einem FSJ eingebracht, auch einige aus Weingarten. Sie kehrten glücklich und geprägt nach Hause zurück.
Was unseren Jugendlichen möglich ist, gibt es auch umgekehrt, Jugendliche aus Entwicklungsländer in Deutschland aufzunehmen. Über das Reverse Projekt konnten wir Pedro, ein Jahr später, Marco in unserer Gemeinde begrüßen.
Wir helfen in der Not, wie z.B. jetzt in der Corona Pandemie. Durch unsere Spenden konnten notleidende Familien mit Lebensmittelpaketen versorgt werden. Machen Sie mit bei Kontakten wie Austausch und Information, planen von Gottesdiensten, Konzerten, eventuellen Besuchen. Es finden Sitzungen statt, ca alle 8 Wochen, manchmal nach Bedarf, im Gemeindehaus St. Maria.

Kontakt

Marianne Doser
en-contacto@st-maria.katholisch-weingarten.de

Mitglieder
Marianne Doser, 

Ausschuss Laudato si

Angestoßen durch die Enzyklika „Laudato si“ und durch eine KGR-Klausur, wurde in der Ideenwerkstatt für unsere Gemeinden ein Jahresthema erarbeitet für 2018/2019: „Und siehe da: Die Schöpfung war sehr gut!“ Verschiedene Gottesdienste wie z.B. an Ostern oder zum Erntedankfest werden auf das Thema“ Schöpfung“ ausgerichtet. Die Arbeitsgruppe „Laudato si“ entwickelt Konzepte zur Neugestaltung des Außenbereichs der Marienkirche. Es wurde eine Bestandsaufnahme erarbeitet, um festzustellen, wo aus ökologischen Gründen eine Änderung der Putz- und Leuchtmittel vorzunehmen ist. Inzwischen wird bei den Veranstaltungen der Gemeinde fair gehandelter Kaffee verwendet und Einweggeschirr vermieden. Die Arbeitsgruppe arbeitet an weiteren Projekten, z. B. auch die Außenanlagen in Heilig Geist betreffend.

Kontakt
Uwe Spitzmüller
laudato-si@st-maria.katholisch-weingarten.de

Mitglieder
Uwe Spitzmüller, Lisa Müller

Ausschuss Feste und Begegnung

Der „Ausschuss für Feste und Feiern“ steht besonders im Fokus der Öffentlichkeit. Wie der Name schon aussagt, ist er zuständig für die Planung, Organisation und Durchführung der Feste mit Bewirtung. Das sind vor allem besondere Veranstaltungen der Kirchengemeinden wie Stehempfänge, Kirchweihfest und Patrozinium. Einmal jährlich am Fronleichnamsfest arbeiten die Ausschüsse aller drei Kirchengemeinden zusammen.

Kontakt

Alexander Otten
ak-feste-und-begegnung@st-maria.katholisch-weingarten.de

Mitglieder
Alexander Otten,

Ausschuss Liturgie

Der Ausschuss Liturgie plant die liturgischen Ausdrucksformen in unserer Gemeinde zu den wiederkehrenden Kirchenfesten im Jahreskreis – und probiert auch neue Formate aus.

 

Kontakt

N.N.
ak-liturgie@st-maria.katholisch-weingarten.de

Mitglieder
N.N.

Verwaltungsausschuss

Im Verwaltungsausschuss kommen alle finanziellen, rechtlichen und baulichen Angelegenheiten der Kirchengemeinde zum Tragen. Es geht auch darum, die Kirchengemeinde in ihrer äußeren Form zukunftsfähig zu machen.

Kontakt

Irmgard Sigg
verwaltungsausschuss@st-maria.katholisch-weingarten.de

Mitglieder
Irmgard Sigg, Alexander Otten,