Lade Veranstaltungen

Veranstaltung

Herbergssuche Aussendungsfeier

3. December 2023 um 10:30 - 11:30

Jedes Jahr im Advent pflegen wir in der Gemeinde St. Martin den Brauch der Herbergssuche. Am 1. Adventssonntag werden Marienfiguren und Marienbilder in der Basilika im Gottesdienst um 10.30 Uhr ausgesendet. Mitglieder der Gemeinde tragen sie nach Hause und bringen die Muttergottes am nächsten Tag zu einer anderen Familie. Dort kann man die Marienfigur einfach an der Haustür überreichen, aber der Gastgeber/die Gastgeberin kann daraus auch eine kleine Adventsfeier gestalten. Die Madonna verbleibt dann für eine Nacht in diesem Haus bevor sie am nächsten Tag weitergetragen wird und dort um Herberge bittet. So ist Maria eine Woche unterwegs bis sie am 2. Adventssonntag in die Kirche zurückkehrt.

Dieses Jahr wollen wir als Seelsorgeeinheit weiter zusammenwachsen und deshalb den Brauch auch in St. Maria und Hl. Geist pflegen. Die Rückkehr der Madonnen findet daher am 2. Adventssonntag nicht in der Basilika, sondern um 9 Uhr in St. Maria statt. Es ist eine schöne Gelegenheit, um ein anderes Gemeindemitglied oder eine Familie kennenzulernen und ein kleines Stück Weg im Advent gemeinsam zu gehen, zu beten, sich auszutauschen und selbst Gastfreundschaft zu bieten und auch zu erfahren.
Wenn Sie gerne Maria bei sich aufnehmen wollen, bitten wir um Mitteilung im Pfarramt St. Martin
bis 26. November 2023.
(Tel. 0751/56127-0 oder per Mail basilikapfarramt.weingarten@drs.de)

Bitte nennen Sie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse und teilen Sie uns mit, an welchen Tagen zwischen dem 1. Adventssonntag und 2. Adventssonntag (3.-10.12.) ein Besuch für Sie möglich ist. Wir koordinieren dann die Terminfolge und setzen uns mit Ihnen in Verbindung. So erhalten Sie die Kontaktdaten, wer Sie besucht und an wen Sie die Marienfigur weitergeben.

Text: Claudia Schlegel

Basilika St. Martin

Kirchplatz 3
88250 Weingarten, Deutschland